Weitsichtigkeit - Hyperopie

In einem weitsichtigen Auge (auch übersichtiges Auge genannt) werden die Lichtstrahlen erst hinter der Netzhaut gebündelt. Der Brennpunkt liegt also hinter der Netzhaut.
Auf weite Entfernungen wird in der Regel scharf gesehen, in der Nähe verschwimmen die Bilder.

Ab einem Alter von ca. 40 Jahren wird das Sehen auch in die Weite unscharf (Alterssichtigkeit).

Meist ist die Ursache für diese Fehlsichtigkeit ein zu kurz gewachsenes Auge. Die optische Korrektur erfolgt durch das Erhöhen der Brechkraft des optischen Systems, also bildlich durch das Verschieben des Brennpunktes nach vorne auf die Netzhaut.

Bei der Brille und Kontaktlinse erfolgt dies durch eine Linse, deren Korrekturwert in "plus" Dioptrien angegeben wird, z.B. +3,0 dpt.

Letzte Änderung: 25.09.2013

Wir sind für Sie da:

Montag - Freitag: 9:00 - 18:00 h
Samstag: 9:00 - 12:00 h

Fon: 0033.680.278971

futura Laserzentrum
19, rue de la glacière
67300 Schiltigheim
Frankreich

info@futura-laserzentrum.de
Anfahrtsbeschreibung/Map

QR-Code

Ansprechpartner

Termine

Nach Vereinbarung!

E-Mail-Service

Wir informieren Sie gerne. Nutzen Sie unseren E-Mail-Service

© futura ophtalmologie

Home        Futura        Sehfehler        Grauer Star        Wir helfen        Kontakt        Impressum        Datenschutz        Sitemap